Mode

Welcher Bikini passt zu mir? – Erfahre deine Bikinifigur

Welcher Bikini passt zu mir?


Den passenden Bikini zu finden kann manchmal sehr anstrengend und nervig sein. Mal passt es an der Oberweite nicht, mal passt es im unteren Bereich nicht oder die Bademode sitzt einfach nicht bequem. Um dieses Problem einfach zu lösen, verraten wir, welcher Bikini, zu welcher Bikinifigur passt und Problemzone tuschiert.

Bikini für breite Hüften

Bikinis für breite Hüften sollen das Gleichgewicht zwischen Oberkörper und Unterkörper herstellen. Verzierungen wie kleine Spielereien, Muster und Prints im oberen Bereich sind von Vorteil, um die Oberweite in Szene zu setzen.

Die Farbe vom Bikini oder Badeanzug sollte oben hell und unten dunkel sein. Komplette Bademode, die hell sind, sind nicht zu empfehlen.

Entdecke passende Bikinis

Bikini für kräftigen Bauch

Die O-Form ist obenrum etwas kräftiger und besitzt eine große Oberweite. Diese Form hat kaum eine Taille. Zu diesem Typ empfehlen wir auf Badeanzüge zu setzen, die das Dekolleté betonen. Im Hüftbereich sollte der Anzug schlichte und dezente Farben haben.

Nicht zu empfehlen sind glänzende Stoffe, da der Stoff optisch die Figur füllt und Nachteile bringen würde.

Passende Badeanzüge entdecken

Bikini für kleine Oberweite

Hier sollten Bikinis gewählt werden, die Push-Up Einlagen besitzen. Auch kleine Spielereien helfen dabei, optisch die Oberweite größer wirken zu lassen.

Die Farbe vom oberen Bikini sollte hell sein. Große Muster und Zick-Zack Streifen bringen noch etwas mehr Fülle.

Lese auch:  Partyoutfits - Finde hier deinen Look
Entdecke passende Bikinis

Welche Bademode für welchen Hauttyp?


Ein weiterer Punkt, wenn man die passende Bademode anziehen möchte, ist nicht nur auf die Bikiniform, sondern auch auf den Hauttyp zu achten. Deswegen unterscheiden wir in diesem Beitrag zwei Arten von Hauttyp. Die Haarfarbe beachten wir hier extra nicht, da es im Schwimmbad oder im Strand keine all zu große Rolle spielt und meistens nicht in Szene gesetzt wird.

Solltest du deinen Hauttyp nicht wissen, kannst du hier deinen Hauttyp erfahren.

Bikini für helle Haut

Bei einer helleren Haut, also für den Frühlingstyp und Wintertyp, empfehlen wir auf eher dunkle Farben zu setzen. Durch die dunklen Farben, wirkt die Hautfarbe optisch etwas gebräunter und es passt besser zum Kontrast. Helle Bademode würde die Farbe von der Haut blasser wirken lassen, was kein Vorteil wäre.

Bikini für dunkle Haut

Bei einer dunkleren Haut, also den Sommertyp und Herbsttyp, empfehlen wir auf etwas hellere Bademode zu setzen. Auch bunte Farben passen hervorragend zu diesem Hauttyp und der Kontrast passt perfekt, um die Figur in Szene zu setzen.

Entdecke passende Bikinis

Lust auf mehr Stilberatung?