Beziehung Frauen Liebe & Lust

Warum gehen Männer fremd? – Grund, Lösung und Tipps

Warum gehen Männer fremd?


Die Frage, warum gehen Männer fremd hängt von vielen Faktoren ab. Jedoch muss man auch etwas klar stellen. Es gehen nicht alle Männer fremd! In diesem Artikel werden Gründe und Ursachen erklärt, was die Männer dazu bringt, mit einer anderen Frau fremdzugehen.

Biologischer Grund des Fremdgehens eines Mannes

Die Natur kennt keine Beziehungen oder das Heiraten, dass die Treue somit symbolisiert. Das Ziel eines Mannes, in der Sicht der Natur, ist die Fortpflanzung. Ein Mann muss so viel wie möglich Kinder erzeugen, damit die Natur, also wir Menschen nicht aussterben. Deshalb sind die inneren Triebe so ausgelegt, dass ein Mann das Verlangen nach Frauen hat, ganz egal, ob er in einer festen Beziehung ist oder nicht. Das ist auch der Grund, weshalb Männer jeder Frau, die sie attraktiv finden hinterher schauen.

Die Unterdrückung von sexuelle Phantasien

Eine Frau sollte akzeptieren, dass ein Mann eben biologisch so gebaut ist, dass er ständig den Drang nach anderen Frauen hat. Dadurch, dass es in der heutigen Zeit quasi Tabu ist, dass Männer Frauen hinterher schauen, obwohl sie diesen inneren Trieb verspüren, versuchen viele Männer diese Triebe zu unterdrücken, weil sie sonst Ärger von der Partnerin bekommen könnten oder sie eifersüchtig wird. Dies geht eine Zeit lang gut, bis der Körper es irgendwann nicht mehr aushält, weil er es nicht kennt, an einer einzigen Person gebunden zu sein.

Die Lösung

Die Lösung ist eigentlich ganz einfach. Eine Frau soll bei ihrem Partner akzeptieren, dass er Frauen hinterher gucken darf, ohne irgendwelchen Ärger zu bekommen. Sobald der Mann diese Phantasien freien Lauf lässt, wird sein drang mit einer anderen Frau zu schlafen weniger werden, weil er die Vorstellung nicht mehr unterdrückt.

Sexuell unbefriedigt

Es fängt schon bei den Männern in der Jugendzeit an. Sie gucken Pornos und wachsen mit diesen Videos auf. Dadurch haben sie bestimmte Vorstellungen, die sie auch ausleben möchten. Viele Männer fühlen sich in der Beziehung mit ihrer Partnerin unbefriedigt, weil im Bett eben nicht die Phantasien ausgelebt werden, die Männer haben möchten. Deshalb suchen sie nach einer Alternative, um diese Triebe zu befriedigen.

Die Lösung

Sobald eine Frau merkt, dass der Mann im Bett unglücklich wirkt, sollte man auch das Thema offen ansprechen und fragen, was genau er sich wünscht, um das gewisse Etwas zu bekommen. Hier ist es wichtig, den Mann zu verstehen, warum er es gerne haben möchte. Wenn diese Phantasien, die der Partner sich wünscht, auch von der Partnerin bekommt, werden seine Triebe befriedigt und der Mann wird kein Verlangen mehr nach einer anderen Frau haben.

Lese auch:  Sex in der Schwangerschaft - Das sollten Sie wissen

Der Mann fühlt sich unbeliebt

Ein weiter Grund kann die Unbeliebtheit sein. Auch Männer brauchen Anerkennung und Bestätigung, damit sie sich gut fühlen. Viele Männer haben eine Leidenschaft und holen sich dadurch das gewünschte Selbstvertrauen. Es gibt jedoch auch Männer, die eine Körperliche Zuneigung brauchen, weil sie vom Charakter her so sind. Diese Art von Männer erwarten dann von der Partnerin, dass sie ihm diese Anerkennung gibt. Bekommen sie nicht das, was sie wollen, suchen sie diese Bestätigung bei anderen Frauen.

Die Lösung

Wenn eine Frau einen Mann für das was er macht schätzt, ihm genügend Freiraum gibt und nicht unterdrückt wird, wird der Mann auch keine weiteren Gedanken haben, fremdzugehen bzw. nach einer anderen Frau zu suchen, die ihm das gibt, was er möchte.

Männer flüchten vor Problemen

Wenn es um Beziehungsprobleme geht, sind Männer so gestrickt, dass sie gerne davor flüchten und sich ablenken. Treten die Streitigkeiten in einer Beziehung regelmäßig auf, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass der Mann fremdgeht, weil er nach einer Zeit ein Schild bzw. Barriere aufbaut und dadurch in Situationen flüchtet, die ihm wieder gut tun.

Die Lösung

Bei jedem Problem in der Beziehung, sollte man offen und direkt reden. Wichtig ist hier, nach jedem Streit, so schnell wie möglich die Ursache zu klären und eine Lösung finden. Erst dann fühlt sich der Mann wieder bestätigt und flüchtet nicht.

Fazit – Warum gehen Männer fremd?

Es gibt viele Gründe, warum Männer die Frau oder Freundin betrügen. Jedoch gibt es auch für diese Gründe eine Lösung. Damit es zu einer perfekte Beziehung kommt, sollten Beide ständig daran arbeiten und sich verbessern. Offen reden ist hier ein wichtiger Bestandteil, damit die Beziehung nicht zu einem Problemfall wird. Werden Lösungen dafür gefunden, wird man sich auch nicht mehr die “ Warum gehen Männer fremd “ Frage stellen, weil es einen dann nicht mehr betrifft.