Beziehung Frauen Liebe & Lust Männer

Trennungsschmerz – So bekommst du sie weg

Trennungsschmerz


Eine langjährige Beziehung wird auf einmal beendet und es kommt zum Trennungsschmerz. Es gibt viele Gründe, warum eine Beziehung nicht mehr gehalten hat. Der wohl häufigste und auch der schmerzhafteste Grund, ist das Fremdgehen. Dennoch gibt es noch unzählige andere Gründe, warum eine Beziehung nicht mehr funktioniert. Fakt ist, dass eine Person aus der Beziehung immer verletzt wird und unter Trennungsschmerz leidet. In diesem Beitrag wird erklärt, woher der Trennungsschmerz kommt und wie man es am besten lindern kann.

Warum kommt der Trennungsschmerz?


Die Enttäuschung vom Partner spielt eine sehr wichtige Rolle. Man hat dem Partner vertraut, quasi sein Herz geschenkt und auf einen Schlag, fühlt man sich hereingelegt und man versteht die Welt nicht mehr. Der andere Grund ist, warum der Schmerz groß ist, ist die Gewohnheit zum Partner. Man hat den Partner als Freund gehabt, alles anvertraut, mit ihm alles erlebt und plötzlich ist diese eine Person weg. Durch diese Faktoren entsteht dann auch der Liebeskummer.

Ein gutes Beispiel ist die Zigarette. Will man damit aufhören, fällt es einem schwer nicht mehr nach einer Zigarette zu denken, weil der Mensch bzw. die Psyche Situationen mit der Zigarette verbindet, dass dann zu einer Gewohnheit wird.

Genau dasselbe ist es auch mit einer Beziehung. Wir fangen an die Person zu vermissen, weil die Gewohnheit nicht mehr da ist, diese eine Person zu sehen, vor allem wenn es um bestimmte Momente geht, die damit verbunden werden.

Wie den Trennungsschmerz überwinden?


Hier ist es wichtig sich abzulenken. Viele machen den großen Fehler und isolieren sich. Durch die Isolierung beginnt der Kopf an sich selbst zu zweifeln, was schlimme Folgen hat. Hier ist es wichtig mit Freunden etwas zu unternehmen, die einem gut tun. Hat man eine Leidenschaft bzw. ein Hobby, dann sollte in diese Tätigkeit mehr Zeit investiert werden. So lenkt man sich ab und es wird einem dadurch besser gehen, weil die Gedanken nicht permanent bei der gescheiterten Beziehung sind.

Lese auch:  Lippenkuss - So geht der Kuss auf die Lippen

Die wohl wichtigste Frage ist, warum es zu einer Trennung gekommen ist. Ganz egal, wie man sich getrennt hat, hier spielen viele Faktoren eine wichtige Rolle. In diesem Beitrag wird genau erklärt, welche Faktoren in einer Beziehung wichtig sind und warum man diese auch befolgen sollte.