Beauty

Mit Rizinusöl lange Wimpern bekommen

Mit Rizinusöl Wimpern verlängern

Ihr wolltet schon immer schöne und lange Wimpern haben? Und mit teuren Beauty-Produkten klappt es nicht so wirklich? Aufgepasst! Wir verraten, wie man mit Rizinusöl Wimpern ganz einfach verlängern kann.

Anleitung und Anwendung

Um lange Wimpern zu bekommen, braucht man ca. 2 Stunden Zeit und das Hausmittel Rizinusöl. Wir empfehlen dieses Öl zu nehmen, weil es 100% natürlich ist.

Empfehlung ✰
Art Naturals Rizinusöl 473 ml

Schritt 1 – Wimpern bürsten

Mit einer Wimpernbürste werden die Wimpern zurecht gebürstet

Schritt 2 – Bürste in das Rizinusöl tunken

Im zweiten Schritt wird die Bürste in das Öl getunkt. Mit einem Tuch das überschüssige Öl weg machen, damit es nicht mehr tropft.

Schritt 3 – Wimpern erneut bürsten

Jetzt mit der Bürste, die voll mit Rizinusöl durch die Wimpern kämmen. Hier sollte man aufpassen, dass nichts in die Augen tropft. Das Rizinusöl sollte ca. 2 Stunden auf den Wimpern sein, bis das Öl schön eingewirkt ist, um den vollen Effekt zu bekommen.

Schritt 4 – Öl mit einem feuchten Kosmetiktuch entfernen

Sind die 2 Stunden vergangen, wischt man das restliche Öl mit einem Tuch von oben nach unten ab, damit nichts in die Augen gelangt. Nicht hin und her wischen, sonst besteht die Gefahr, dass etwas in die Augen geht

Nicht nur für die Wimpern kann man das Öl anwenden, sondern auch für die Haare. In diesem Beitrag erfahrt ihr, wie es am einfachsten geht.



Neue Stories für dich