Frauen Liebe & Lust Liebesleben

Richtig blasen – Erfahre die perfekte Blowjob Anleitung

Richtig blasen lernen – Mit diesen Blowjob Tipps


Wenn es darum geht, was die Männer in ihrem Liebesleben für Favoriten haben, dann ist es der Blowjob. Jedoch gestehen auch viele Männer, dass nicht jede Frau richtig blasen kann, so dass es für den Mann nicht ganz befriedigend ist.

Der Grund liegt darin, weshalb nicht jede Frau richtig blasen kann, ist entweder die fehlende Kommunikation in der Vergangenheit, weil der Partner sie nicht darauf hingewiesen hat, was sich letztendlich gut anfühlt und was nicht oder es fehlt einfach die praktische Erfahrung.

Richtig blasen – Die Schritt für Schritt Blowjob Anleitung


Richtig blasen kann jede Frau erlernen, es ist einfach nur eine Blowjob Technik. Bei manchen klappt es sofort und bei manchen dauert es eben etwas länger, bis man die richtige Methode anwenden kann. Wichtig ist hier, während der Blowjob ausgeübt wird, auf den Mann zu achten. Macht man alles richtig, dann merkt man es an der Reaktion des Mannes. Fragen, ob es so in Ordnung ist, können auch gestellt werden. Schließlich wird man ja dadurch dann besser, was für jeden ein Vorteil mit sich bringt.

Schritt 1 – Sich herantasten

Die empfindlichste Stelle beim Mann ist die Eichel und das Bändchen an der Eichel. Hier sollte man das Bändchen sanft mit der Zunge und den Lippen berühren und währenddessen dem Partner dabei tief in die Augen schauen.

Schritt 2 – Lippen ausfahren

Nachdem man den ersten Schritt einige Sekunden ausgeübt hat, öffnet man langsam die Lippen und gleitet langsam mit etwas Druck zum Penis. Danach diesen Schritt etwas sanfter mit einer Kopfabwärtsbewegung wiederholen. Achtung! Hier sollten die Zähne nicht eingesetzt werden.

Schritt 3 – Hand benutzen

Während man die Kopfabwärtsbewegung ausübt, sollte hier jetzt die Hand ins Spiel gebracht werden. Eine gute Technik ist zum Beispiel, wenn die Kopfabwärtsbewegung bis zum Ende der Eichel geht, damit genügend Platz für die Hand vorhanden ist. Hier kann der Takt gleich mit dem Kopf sein.

Schritt 4 – Zwischendurch Pausen machen

Es kann vorkommen, dass der Mund nach einer Zeit etwas steif wird und anfängt zu schmerzen. Hier kann man eine kleine Pause machen und während der Pause mit der Hand die Aktivität weiter ausüben.

Schritt 5 – Das Kommen

Es ist natürlich Geschmackssache, ob man das Sperma vom Partner schlucken soll oder nicht. Ausspucken wäre auch eine Alternative. Jedoch gehört zum richtigen blasen dazu, dass der Mann im Mund einer Frau kommt.

Lese auch:  Wenn ein Mann nicht weiß, was er will - Grund & Lösung

Welche Stellung ist für ein Blowjob geeignet?

Beim Blowjob ist es für den Nacken am anstrengendsten. Eine gute Stellung ist zum Beispiel, wenn man vor dem Partner kniet, da der Nacken dadurch weniger angespannt ist.

Eine weitere Möglichkeit ist, wenn der Partner auf dem Rücken liegt, während die Frau sich über ihn beugt.

Richtig blasen mit Hilfsmittel


Um dem Ganzen eine kleine Würze zu geben und den Partner auf eine ganz besondere Weise zu verwöhnen, können einige Hilfsmittel zum Blowjob verwenden werden:

Gel

Es gibt auf dem Markt viele Arten von Gele mit verschiedenen Geschmäcker, so dass die ganze Sache für dich und auch für deinen Partner gleich mehr Spaß macht, vor allem wenn sein bestes Stück nach Schokolade, Erdbeere oder Vanille schmeckt.

Finde deinen Geschmack

Pfefferminzbonbon

Bevor mit dem Blasen angefangen wird, davor einfach ein Pfefferminzbonbon nehmen und anfangen den Partner zu verwöhnen. Die Pfefferminze sorgt dafür, dass sein bestes Stück eine angenehme Kühle bekommt und der Penis dadurch besser durchblutet wird und somit auch mehr empfindet.

Nicht nur für den Partner hat Pfefferminze Vorteile, sondern auch für diejenigen, die den Geschmack beim Blowjob nicht mögen.

Eiswürfel

Eiswürfel sind hervorragend geeignet, um den Partner in Stimmung zu bringen. Einfach einen Eiswürfel nehmen und sein bestes Stück damit an der Eichel massieren.

Fazit – Richtig blasen

Um richtig blasen zu können, sollten ein paar Schritte beachtet werden, um den perfekten Blowjob ausüben zu können. Das tolle am Blowjob ist, dass die Frau hier bestimmen kann und die Zügel in der Hand hat. Einfach Mal diese Technik ausprobieren und beobachten, wie sich der Partner währenddessen verhält. Wenn man es richtig macht, wird er es auf jeden Fall lieben!

Lust auf mehr Stellungen?