Liebe & Lust Liebesleben Männer

Länger durchhalten als Mann – Ratgeber und Tipps

Beim Sex länger durchhalten


Viele Männer sind, wenn es um das länger durchhalten im Bett angeht, unzufrieden. Des Weiteren leidet in den meisten Fällen nicht nur der Mann darunter, sondern auch die Frau, weil sie nicht zum Höhepunkt kommt und somit unbefriedigt ist. Es gibt viele Gründe, warum es bei einem schneller geht und bei dem anderen länger dauert, bis der Höhepunkt erreicht ist.

Fakt ist, dass die Natur so etwas wie Ausdauer im Bett nicht kennt. Das Ziel der Natur ist es, dass der Mann so schnell und so viel wie möglich Samen verbreitet, damit die Menschen auf der Erde nicht aussterben. Jedoch gibt es einige Tricks, um länger durchhalten zu können.

Wie kann man länger durchhalten?


Im Internet findet man zum Thema länger können unzählige Tipps. Manche Tipps sind goldwert und manche sind einfach nur schwachsinnig. Zum Beispiel findet man oft im Internet, wenn man nach länger durchhalten sucht, dass man während dem Sex an etwas Ekliges denken sollte. Dieser Tipp ist definitiv nicht empfehlenswert. Zum einen funktioniert er nicht besonders gut, und zum anderen möchte man das Sexerlebnis auch genießen. Gedanken, die einen abturnen passen überhaupt nicht in diese Situation.

Mit den folgenden Tipps und Tricks, wird man auf jeden Fall länger können, ohne sich ablenken zu müssen.

Kondome benutzen und länger durchhalten

Ein Kondom gegen einen frühzeitigen Samenerguss zu benutzen ist sehr empfehlenswert. Hier entsteht keine direkte Reibung und man spürt weniger. Dadurch wird die Ausdauer beim Sex verlängert und man kann länger durchhalten.

Frau beim Sex die Arbeit überlassen

Es ist oft der Fall, dass der Mann während dem Sex die meiste Arbeit macht. Dadurch beginnt man schnell zu atmen, was zum frühzeitigen Höhepunkt führen kann. Deshalb sollte die Arbeit gleichmäßig verteilt werden. Wenn man spürt, dass man außer Atem ist, dann sollte an dieser Stelle die Frau übernehmen. Zum Beispiel, wenn die Frau beim Sex oben ist, wie es bei der Reiterstellung der Fall ist.

Lese auch:  Ist er treu oder betrügt er mich? Die typischen Anzeichen

Länger können durch Atemübungen

Ist man beim Geschlechtsverkehr außer Atem, können auch Atemübungen helfen. Hier ist es wichtig, wie beim Sport die Luft anzuhalten und wieder auszuatmen. Und das regelmäßig. Dadurch wird der Kreislauf wieder in den normalen Zustand gebracht und das länger können wird zum Kinderspiel.

Beckenboden trainieren

Eine weitere, aber etwas umfangreichere Methode ist das Beckenbodentraining, was auch als PC-Muskel bekannt ist. Hier versucht man gezielt durch Übungen den Muskel zu trainieren, um die Ejakulation während dem Sex zu steuern. Auf dieser Seite gibt es ein Trainingsprogramm mit einer Schritt für Schritt Anleitung, was auf jeden Fall sehr empfehlenswert ist.

Fazit – Länger durchhalten

Länger können kann jeder Mann. Jedoch ist es mit etwas Arbeit verbunden, was sich dafür sehr lohnt. Vor allem das Beckenbodentraining ist empfehlenswert, weil dadurch alle Probleme, wenn es um die Frage geht, „Wie kann ich länger“ gelöst werden.