Mode

Dirndl – Infos, Inspiration und online shoppen


Es ist immer wieder eine schöne Zeit, das Dirndl aus dem Winterschlaf zu holen, weil das Oktoberfest ansteht. Doch viele wissen nicht, warum das Dirndl eigentlich so heißt?!

Du brauchst noch ein Dirndl?


Warum heißt es Dirndl?


In der bairisch-österreichischen Variante nennt man es “Dirn” im hochdeutschen auch “Dirne”. Die Bedeutung von “Dirne” wird im heutigen Sprachgebrauch als junges Mädchen bezeichnet. Üblich wurde dieses Modestück, auch Trachtenkleid genannt, bei Dienstboten im Haus- und Landwirtschaft getragen. Das Trachtenkleid bezeichnete man als Dirndlgewand und wurde in der heutigen Zeit in das Wort Dirndl abgekürzt.

Vergleicht man ein Trachtenkleid von früher und heute, ist es von der Form fast gleich geblieben. Ausnahme sind die Farben. Früher war das Dirndlgewand in einfachen Farben gehalten, was heut zu Tage mit modernen und trendigen Farben ausgestattet ist. Aber ganz ehrlich. Die heutigen Dirndl sehen sexy und schick aus!

Dirndl kombinieren


Meistens ist das Wetter während dieser Zeit etwas kühl. Deswegen empfehlen wir zum Trachtenkleid eine Leggings zu kombinieren. Auch ein schicker Blazer passt hervorragend dazu, sodass man sich keine Sorgen machen muss, dass das schöne Trachtenkleid nicht mehr im Mittelpunkt steht. So bleibt es warm und eine Unterkühlung ist fast ausgeschlossen.

An welcher Stelle binde ich die Schleife an das Dirndl?


Um keine ungewollte Anmachsprüche oder Missverständnisse auf dem Oktoberfest zu bekommen, ist es wichtig zu wissen, auf welcher Seite die Schleife gebunden wird, da es verschiedene Bedeutungen hat.

– Schleife auf der rechten Seite bedeutet, man ist vergeben

– Schleife auf der linken Seite bedeutet, ich bin single

– Schleife in der Mitte bedeutet, man ist verwitwet

– Schleife vorne in der Mitte bedeutet, man ist noch Jungfrau

Lese auch:  Cocktailkleider - Shoppen, Tipps und Stilberatung

Für diejenigen, die noch kein Dirn haben, aber unbedingt noch eins shoppen wollen, empfehlen wir bei unserem Partnershop vorbei zu schauen. Hier gibt es unzählige Arten und Styles zum inspirieren und shoppen.

Du brauchst noch ein Dirndl?

Lust auf mehr Stilberatung?