Frauen Liebe & Lust Liebesleben Männer

Analsex – Alle Infos und Antworten zum Posex & Analverkehr

Im Liebesleben ist das Thema Analsex für viele Frauen und Männer tabu. Der Grund liegt darin, dass die Befürchtung groß ist, dass es unhygienisch und schmerzhaft sei. Wenn man sich jedoch richtig vorbereitet, ist es für beide ein neues Abenteuer. In diesem Artikel werden alle üblichen Fragen zum Thema Posex beantwortet.

Ist Analsex schmutzig?


Viele denken, dass der Analverkehr schmutzig sei. Jedoch stimmt das nicht. Sobald man nicht das Gefühl hat, auf die Toilette gehen zu müssen, bleibt der Anus sauber, so dass man sich keine Sorgen machen muss, dass dieser Bereich stinken könnte.

Welche Hygienemaßnahmen sollten beim Analverkehr beachtet werden?


Bevor man mit dem Analsex anfängt, sollte der Bereich vorher sauber gemacht werden. Eine Dusche reicht hier völlig aus.

Kann man nach dem Analsex direkt Vaginalsex ausüben?


In vielen Pornos wird gezeigt, dass der Partner nach dem Analverkehr direkt zum Vaginalverkehr wechselt, was jedoch nicht empfehlenswert ist. Bevor man die Stellung wechselt, sollte der Penis erst einmal mit Seife gesäubert werden, damit keine Bakterien in den Vaginalbereich gelangen. Sonst besteht die Gefahr, dass es zum Beispiel zu einer Blasenentzündung kommen könnte.

Welche Hilfsmittel sind beim Posex empfehlenswert?


Wie auch bei anderen Sexstellungen, ist es auch beim Analsex empfehlenswert bestimmte Hilfsmittel zu benutzen, um das Ganze lustvoller und angenehmer zu gestalten.

Soll Gleitgel benutzt werden?

Da der Anus bei einer Erregung keine Feuchtigkeit entwickelt, ist es ratsam Gleitgel zu benutzen. Für den analen Verkehr gibt es extra Gleitgele, die super dafür geeignet sind, da es wichtig ist, Gleitgele zu benutzen, die bestimmte Öle enthalten.

Lese auch:  Fragen zum Kennenlernen - Erfahre die perfekten kennenlern Fragen

Passendes Gleitgel finden

Sollen Kondome benutzt werden?

Die Benutzung von Kondome beim Analsex ist empfehlenswert, da das Kondom vor Krankheiten, wie HIV, Hepatitis und den direkten Kontakt vor kleinen Kotresten schützt.

Wichtig ist hier zu beachten, dass das Kondom gewechselt werden sollte, wenn man zum Vaginalverkehr wechselt.

Sollte man vordehnen?

Da der Anus ein Schließmuskel besitzt, sollte vor dem Verkehr mit Gleitgel und Fingern erst einmal vorgedehnt werden. Durch diese Stimulation mit den Fingern, kann sich der Partner erst einmal an das neue Gefühl vertraut machen.

Tut Analsex weh?


Wenn die Vorbereitung richtig gemacht wird, tut es in den seltensten Fällen weh. Wichtig ist die Vordehnung. Der Partner sollte auch hier mit seinem Penis versuchen langsam einzudringen, bis der Anus vollständig gedehnt ist. Wilden Sex, wie bei vielen Pornos zu sehen ist, ist auf keinen Fall empfehlenswert, weil es sehr schmerzhaft werden könnte.

Welche Stellungen sind am besten bei Posex geeignet?


Da man beim Analverkehr vorsichtig an das Vergnügen herangehen sollte, ist die Hündchenstellung und Löffelchenstellung am besten geeignet.

Lust auf mehr Stellungen?