Anal-Toys – Analspielzeug Ratgeber & online kaufen




Ratgeber zum Thema: Anal-Toys

Welche Vorteile haben Anal-Toys?

Anal-Toys sind für Experimentierfreudige hervorragend geeignet, um für eine ganz besondere Abwechslung im Liebesleben zu sorgen. Durch die zusätzliche Stimulation im analen Bereich, empfindet man ein schönes Lustempfinden, so dass die Höhepunkte intensiver werden und ein völlig neues Erlebnis entsteht.

Welche Analtoys gibt es?

Die Auswahl für Anal-Toys ist sehr groß, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Die bekanntesten Analspielzeuge sind:

Analketten
Wegen der einzigartigen Form, sorgen die Kugeln, bei einer Analkette für ein schönes Lustgefühl. Besonders für Neulinge ist diese Art von Analtoy super geeignet, um erst einmal ein Gefühl zu bekommen.

Analplugs
Die Form eines Analplugs sieht ähnlich dem eines Stöpsels aus. Das Besondere bei dieser Art ist, dass der Anus während man sich bewegt weiter stimuliert wird. Somit ist er hervorragend dafür geeignet, um beim Geschlechtsverkehr sich zusätzlich zu stimulieren.

Analvibratoren
Analvibratoren sehen wie Analplugs aus. Das Besondere hier ist, dass sie eine vibrierende Funktion besitzen, die entweder mit einer Fernbedienung oder per App gesteuert werden können. Wie auch bei den anderen Anal-Toys, kann diese Variante während dem Geschlechtsverkehr oder beim Vorspiel benutzt werden, um zusätzliche Stimulationen hervorzurufen.

Verschiedene Materialien
Es gibt nicht nur viele Formen und Designs, sondern auch die verschiedensten Materialien. Wir empfehlen, je nach Vorliebe auf TPE, Silikon oder Glas zu setzen, um eine möglichst positive Erfahrung zu sammeln. Vor allem die glatte Oberfläche bei Glas, sorgt für ein atemberaubendes und unvergessliches Gefühl.

Für wen sind Anal-Toys geeignet?

Frauen als auch Männer können Analtoys verwenden, um sich zusätzlich zu stimulieren. Vor allem bei Männern wird der Orgasmus durch die anale Stimulation besonders intensiv, weil bei diesem Akt die Prostata stimuliert wird.

Des Weiteren können Paare, die eine neue Abwechslung im Liebesleben brauchen, auch auf diese Art von Toys setzen. Hier kann man definitiv nichts verkehrt machen.

Wie wendet man ein Analspielzeug an?

Bei der Anwendung spielt die Hygiene eine wichtige Rollen. Deshalb ist es empfehlenswert vor jedem Analspiel, eine Analdusche zu tätigen. Mit dieser Art von Hygiene geht man auf eine Nummer sicher.

Auch ein spezielles Gleitgel für den analen Bereich sollte unbedingt benutzt werden, um Schmerzen zu vermeiden, weil der Anus keine eigene Feuchtigkeit bei einer Erregung produziert. Wir empfehlen auf diese Gleitgels > zu setzen, um das Bestmögliche herauszuholen.

Ein weiterer Tipp ist, bevor das Toy eingeführt wird, erst einmal mit den Fingern den Anus zu stimulieren, um die Muskeln zu entspannen. Mit dieser Vorgehensweise besteht nämlich kaum Gefahr, dass das Einführen etwas schmerzhaft werden könnte.