Mode

Abendkleider große Größen – Style-Tipps & online shoppen


Glamouröses und sexy Abendkleider große Größen online kaufen und die Welt ist wieder wunderschön. Bei besonderen Anlässen wie die ganze Nacht durchfeiern oder mit den Liebsten Weihnachten feiern, will man unbedingt schön aussehen. Wir empfehlen zu einem festlichen Kleid, schöne Pumps und eine wunderschöne Halskette. Stöbere einfach in schöner und trendiger Damenmode in große Größen herum und erlebe ein neues Shopping-Erlebnis.
Lust auf Abendkleider & Cocktailkleider?

Problemzonen mit Abendkleider große Größen kaschieren


Nicht jedes Kleid sitzt wie angegossen und passt auch zum eigenen Figur-Typ, deswegen gibt es bestimmte Kleiderarten bzw. Schnitte, die die Problemzone umschmeicheln und Vorteile zum Vorschein bringen.

Für breite Hüften und kräftige Beine

Sind die Hüften etwas breiter und die Beine kräftiger, ist es bei dieser Problemzone wichtig eine einheitliche Proportion zwischen Oberkörper und Unterkörper herzustellen. Abendkleider sollten deswegen obenrum und im Brustbereich einen lockeren Schnitt haben. Im unteren Bereich sollte der Schnitt des Kleides nicht zu stark aufgehen bzw. keine starken Falten haben, da es sonst die breiten Hüften betont. Am besten passen hier leicht figurbetonte Schnitte oder feine Falten.

Um den Bauch zu kaschieren

Wenn die Problemzone im Bauch ist, sind eng geschnittene Abendkleider tabu, da es sich unvorteilhaft im Bauchbereich auswirken würde. Hier sollte auf locker bzw. luftig geschnittene Kleider gesetzt werden. Im oberen Bereich sollte der Schnitt enganliegend und mit einem Ausschnitt sein. Um die Problemzone wegzuzaubern, ist es empfehlenswert, dass das Cocktailkleid ab dem unteren Brustbereich locker und mit Falten geschnitten ist. Sehr zu empfehlen sind Taillengürtel bzw. ein Taillenband. Dies wirkt sich positiv aus und lenkt die Problemzone ab. So umgeht man die unvorteilhafte Zone und setzt die Schokoladenseite gekonnt zum Vorschein.

Lese auch:  Damen Jumpsuits - Shoppen, Tipps und Stilberatung

Für breite Schulter

Ist die Schulter breiter, als die Hüfte, sind Abendkleider, die schulterfrei geschnitten sind oder Spielereien an den Schultern haben nicht zu empfehlen, weil dieser Schnitt die Schultern zusätzlich betont. Hier ist es wichtig eine gleichmäßige und einheitliche Linie zwischen Oberkörper und Unterkörper herzustellen. Deswegen sollte das Kleid obenrum eng geschnitten sein und untenrum aufgehen. Starke Falten ab der Hüfte sind ein Must-have, für diese Problemzone.

Styling-Tipp zu Abendkleider große Größen

Um einen perfekten Auftritt hinzulegen, dürfen Abendkleider in Übergröße nicht nur wunderschön aussehen, sondern auch das restliche Outfit. Deswegen sollte sich der Mittelpunkt stark auf das Abendkleid richten. Damit das ermöglicht wird, sollte man Accessoires und Schuhe schlicht bzw. dezent halten, da sonst Ablenkungsgefahr besteht. Einfarbige Pumps und kein auffälliger Schmuck ist hier die Devise.

Lust auf Abendkleider & Cocktailkleider?

Lust auf mehr Stilberatung?